Wichtig: Info zum Fahrradschutzstreifen


Viel zu lang hat es gedauert diese Infobroschüre der Stadt Buchholz unter die Bürger zu streuen. Da nicht jeder den Weg ins Rathaus schafft um die Regeln abzuholen, habe ich  diese hier zum Download oder online ansehen für die Buchholzerinnen und Buchholzer bereitgestellt. (Bild anklicken für Vergrößerung)

Wie im Wochenblatt vom 02.07.2014 nachzulesen war: “Die SPD-Ratsfraktion hat derweil beantragt, an allen Strecken mit Fahrradschutzstreifen die Benutzung des Gehweges für Radfahrer wieder freigegeben. Damit würde man Radfahrer, die sich auf den Schutzstreifen nicht sicher fühlen, nicht unnötigerweise auf die Straße zwingen, so SPD-Ratsherr Norbert Stein.
Die von der Verkehrsbehörde überflüssigerweise entfernte Beschilderung “Radverkehr frei” solle unverzüglich wieder angebracht werden.

Den Antrag unterstütze ich als parteiloser ebenso wie GEGENGIFT als ganzes, die Grünen und die Piraten Buchholz.

Rad1  Rad2

Der Artikel dazu aus dem Wochenblatt:


One thought on “Wichtig: Info zum Fahrradschutzstreifen

  1. Der Antrag wird in der Ausschusssitzung am 16.07.2014 vorberaten. Fragen können ggf. in der öffentlichen Einwohnerfragestunde gestellt werden. Die Entscheidung fällt voraussichtlich im (nicht-öffentlichen) Verwaltungsausschuss am 24.07.2014.

Comments are closed.