Straßenfest in Dibbersen – 18.07.2015


Blickt man zurück auf den  Dezember 2014, so war die Harburger Straße in Dibbersen eine der am stärksten befahrenen Durchgangsstraßen unserer Region. Seit dem fließt der Verkehr über die B 75 neu um Dibbersen herum, und es ist ruhig geworden im Ortskern.

Jetzt wird die “alte B75” neu belebt durch ein breitangelegtes Straßenfest.
Dies wurde möglich weil Dibbersen nun eine Ortsumgehung hat, und die “B75 neu” für den Verkehr freigegeben wurde.
Statt 25 000 Autos am Tag, nutzt Dibbersen nun die ehemalige Ortsdurchfahrt für eine Festmeile. Unter dem Motto „Die alte B 75 lebt“ lädt der Ortsrat Dibbersen  für Sonnabend, 18. Juli 2015, zum Straßenfest ein.

Das Programm:

14.50 –  Uhr Spielmannszug
15.00 –  Uhr Grußworte
15.10 –  Uhr Spielmannszug
15.20 –  Uhr Rappelkiste
15.45 –  Uhr Sotona
16.20 –  Uhr MGV
16.45 –  Uhr Chor Tonart

17.30 –  Uhr Jan Friese Band
20.00 –  Uhr Night Combo Revival

Neben dem Bühnenprogramm sind noch zahlreiche weitere Angebote geplant.
Machen Sie mit beim Radringstechen oder Biathlon, genießen sie den Rundkurs mit der historischen Postkutsche und
erproben Sie Verkehrssicherheit im Überschlagsimulator,
lassen Sie sich vom Straßentheater überraschen und nutzen Sie die Chance,
die archäologischen Funde aus unserer Gegend zu bewundern.

Speziell für Kinder wird es außerdem ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm
(Ponyreiten, Hüpfburg, Schminken etc) geben und selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Viel Spaß allen wünscht der Ortsrat Dibbersen sowie die Ortsbürgermeisterin Gudrun Eschment – Reichert und das gesamte Team von GEGENGIFT.

Lasst uns gemeinsam die “alte” B75 zu einer bunten Festmeile machen!

Wir sehen uns am 18.07.2015 in Dibbersen.

 

Download (PDF, Unknown)