Solidarität mit Peggy!!!


Gegen eine Betriebsrätin und stellv. Gesamtbetriebsrätin von Bureau Veritas, Peggy Prescher, geht der Arbeitgeber mit konstruierten Abmahnungen und vielen anderen Dingen gerichtlich vor.
Peggy, die wir auch persönlich kennen, ist eine von den Betriebsräten die unbequem und kritisch vom Arbeitgeber gesehen wird.
Peggy war schon einmal kurz davor aufzugeben, aber sie tat es nicht.
Jetzt soll sie per Gericht des Amtes enthoben werden.
Wir sehen deutlich das Arbeitgeber nur gefügige Betriebsräte wollen. Kritik ist unerwünscht.
 
Darum möchten wir alle bitten Solidarität mit Peggy zu bekunden und sich an der Unterschriftenaktion von Verdi zu beteiligen.
 
Wir habe als Erstunterzeichner unterschrieben, obwohl wir keine Gewerkschaftler sind.
Unterschrift durch Uwe Schulze
 
Die Unterschriften können an die auf dem PDF hinterlegte Emailadresse geschickt werden.
 
Wer die Möglichkeit hat zum Gerichtstermin zu kommen, der möge dieses bitte machen.
Peggy braucht unsere Unterstützung!!
 
Vielen Dank!

Formular zum Download (Downloadlink am Ende des Textes:

Download (PDF, 79KB)