Mehr Demokratie e.V.

Mehr Demokratie – Der Spiegel kommt nach Buchholz


Mehr Demokratie e.V. trägt eine Aktion nach Buchholz
Wir freuen uns darüber das ” Mehr Demokratie” unsere Stadt ausgewählt hat, und hier scheint es auch nötig zu sein.
Die letzten Wahlen zeigten uns schon das Demokratieverständnis in Buchholz, und da ist noch einiges zu tun.

Wir unterstützen die Veranstaltung und bewerben diese.

Nun kommt mal politisches Leben in die Stadt.
Wer ist der Souverän? Wer bestimmt in diesem Land? Diese Fragen stellen sich im Wahljahr 2017 im Kontext der aktuellen Demokratiediskussion und der bevorstehenden Bundestagswahlen ganz besonders. Wir von Mehr Demokratie wollen diese Fragen nicht nur uns selbst stellen – sondern vor allem den Kandidierenden für den Bundestag.

In unserer Kampagne wollen wir den Menschen den „Spiegel der Gesellschaft“ vorhalten – um die Erkenntnis zu ermöglichen, dass Jede und Jeder der Souverän ist.

Deswegen wird es eine Spiegeltour geben, in der wir mit einem 3 mal 4 Meter großen Spiegel durch die Wahlkreise ziehen, um mit Politikern, Journalisten und den Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Wir können nur erfolgreich ein Zeichen für die direkte Demokratie setzen, wenn viele Menschen bereit sind, in den Dialog über direkte Demokratie zu gehen – und Farbe zu bekennen. Laut Umfragen sind 70 Prozent der Bevölkerung für den bundesweiten Volksentscheid – lassen Sie uns das unseren Mitbürgern deutlich zeigen!

Kommen Sie zum „Spiegel der Gesellschaft“, sprecht mit den Menschen über unsere Demokratie und nehmt an unserer Spiegel-Aktion teil!
*Die Spiegeltour macht auch in Buchholz halt:*

*Am 09.09.2017 in Buchholz, Wochenmarkt von 10.00 bis 16.00 Uhr*

Die Direktkandidierenden aus den Wahlkreisen haben wir zu 11 Uhr zu einer Diskussionsrunde zum Thema „Wer ist der Souverän?“ eingeladen.

Schauen Sie sich unsere Aktion an, und – wenn möglich – schreiben Sie im Anschluss einen Leserbrief, so dass diejenigen, die uns verpasst haben, trotzdem von uns hören!