KKI-Fest in Holm-Seppensen am 17.05.2014


Bei schönstem Wetter wurde das KKI-Fest (KinderKrebsInitiative) in Holm-Seppensen eröffnet. KKI-Vorsitzender Herr Hans-Jürgen Förster hielt eine umfassende und bewegende Rede. Unter anderem erzählte er wie die Initiative zwei krebskranken Kindern ihren sehnlichsten Wunsch erfüllen konnte.IMG_4580

Uwe Schulze und ich sind uns einig, wir finden es unglaublich was diese Initiative mit allen ihren Mitgliedern in den letzten 22 Jahren erreicht hat. Dazu gehört natürlich auch die Förderung der Erforschung, Erkennung und Behandlung von Krebs bei Kindern. Respekt! Wir ziehen unseren Hut!

Zum ersten Mal hat der Bürger- und Verkehrsverein Holm-Seppensen bei der Festausrichtung mitgewirkt! Beide Vereine müssen unbedingt weiterhin unterstützt werden! Mehr Info hier: www.kki-buchholz.de und www.buvv.de

Die Theaterwerkstatt BiSchu (Neue Str. 6 in Buchholz) hat ihre „kleinen“ Schauspieler als Fledermäuse, Bräute und in anderen Kostümen zum Verteilen von Einladungen für das Stück „Das Gespenst von Canterville“ motiviert.IMG_4588

Im Cafè im Kulturbahnhof konnte ich dem leckeren „Fanta-Kuchen“ nicht widerstehen! Es war da auch wieder gemütlich hergerichtet!

Uwe Schulze hat viele Lose gekauft, um mit einigen Trostpreisen glücklich nach Haus zu gehen!IMG_4583

Alles im allen war es ein schöner Nachmittag und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Noch mehr Eindrücke zeigt die folgende Bildergalerie!