Hinweis zur Silvesternacht für die Flüchtlinge


In wenigen Tagen ist Silvester.

Wir verbinden neben dem Feiern auch Feuerwerk mit diesem Tag.

Für die Flüchtlinge, und gerade die, die traumatisiert aus einem Kriegsgebiet geflohen sind, könnte sich so ein Feuerwerk negativ auswirken. Generell ist dieses Spektakel schädlich für Mensch, Tier und Umwelt.

Die Flüchtlinge kennen Feuerwerk, aber wir sollten sie dennoch darauf vorbereiten wie die Deutschen dies ausleben, nämlich ziemlich heftig. Da wir es zudem in jedem Jahr mit immer heftiger Feuerwerkskörpern zu tun haben, deren Knall schon sehr dicht an größere Geschosse oder kleine Granaten erinnert, sollten wir an unsere aus den Kriegsgebieten geflohenen Freunde denken und auf die teils heftige Knallwirkung aufmerksam machen.

Eine generelle Vorbereitung ist in diesem Dokument, welches auch über den Downloadlink herunterzuladen ist. Gern ausdrucken und verteilen.

Das Dokument ist in Eckel/Klecken erarbeitet worden, dafür herzlichen Dank.

Download (PDF, 63KB)