Geocacher räumen Buchholz auf! 1. Buchholzer Frühjahrsputz – CITO Aktion


An meinen bürgernahen Informationsständen während der Sammelphase für Unterstützerunterschriften im Zuge der Bürgermeisterkandidatur habe ich sehr oft das Thema “unsauberes  Stadtbild”  aufgenommen.
Leider gibt es hier so viele verschmutzte Plätze, dass man dem Müll in Eigeninitiative an den Kragen muss, denn unser Buchholz soll wieder eine saubere Stadt werden.

Als aktiver Geocacher nehme ich an der “Cache in Trash out (CITO) Aktion” von Cacherkollegin und Unterstützerin “Eisbaerinandy” teil. Unter den Geocachern bin ich als “froschdose” bekannt und habe in Buchholz selbst einige Geocaches versteckt.
Ein solches Event nutzen die Geocacher um die Umwelt von Unrat zu befreien.

Also packen wir es an!

Start des 1. Buchholzer Frühjahrsputz ist am 13. April und wir treffen uns ab 13:00 Uhr auf dem Rathausplatz in Buchholz.
Dieses Event ist nicht nur für Geocacher gedacht, es können sich alle an dieser Aktion beteiligen. Also bitte mitmachen!

Die Stadt Buchholz unterstützt uns bei der Aktion und stellt Müllsäcke und Greifer zur Verfügung. Außerdem sorgt die Stadt Buchholz für den Abtransport des gesammelten Mülls.

Die am 13. April gefundenen Pfandwert Gegenstände (Flaschen und Dosen) werden eingelöst und der zustande kommende Betrag wird einer gemeinnützigen Einrichtung gespendet.

Geocacher können sich unter dem folgenden Link anmelden: http://coord.info/GC50PAQ

Sollte Sondermüll anfallen, so wird auch dafür eine separate Tonne vor Ort stehen.

Herzlichen Dank an “Eisbaerinandy” für die Umsetzung der Aktion und ebenfalls ein herzlicher Dank gilt der Stadt Buchholz für die Untersützung der Aktion.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung

Viele Grüße
Ihr
Uwe Schulze und das Team von GEGENGIFT