Fähige Bundesregierung gesucht!


Wie schon im Artikel hiervor beschrieben, dreht sich momentan alles um das persönliche Problem von Angela Merkel.
Ich bin zu 100% davon überzeugt, dass das Abhörproblem schon und vor und während des Wahlkampfes aktuell war.
In dieser Zeit haben gute Spin-Doktoren eher Themen wie den „Stinkefinger“ von Peer Steinbrück oder andere Ablenkungsmanöver in die Medien und damit in die Köpfe der Bürger gebracht.
Nur wenige Bundesbürger haben sich nicht von diesen Schmierereien beeindrucken lassen, aber der Großteil schluckt solche Nachrichten ohne sie vorher zu kauen einfach herunter.

Aber was  passiert gerade?
Angela Merkel und ihr Hofstaat regen sich auf und sorgen für Klärung, so sagt sie es.
Hört sich gut an, sorgt aber nicht ansatzweise für eine Klärung, eher für weitere Nebelkerzen und Lügen.
Tatsache ist, es geht hier nicht um uns Bürger, es geht nur darum das „fast Kaiserin“ Angela von Deutschland mit samt ihrem jetzigen und zukünftigen Marionetten in der Regierung rein für die Merkelebene eine Klärung haben will.
Wie wir wissen, gehören wir Bürger nicht zu dieser Merkelebene.

Wir haben aber ein Recht darauf, dass endlich alles offen gelegt wird, und zwar echt alles.
Nehmen wir an es kommt zu einem Untersuchungsausschuss, jeder der Mitglieder des Ausschusses ist betroffen und möchte sicherlich nicht das irgendwas kompromittierendes in die Öffentlichkeit gelangt.

Hey Bundesregierung, macht doch einfach mal nur eine Sache richtig!

Spam wird nicht toleriert
Abmahnungen werden(zu Dokumentationszwecken) 1:1 veröffentlicht.