Kategorie: Asylanten

AfD, Asylanten, Bildung, Bundesregierung, Bundestag, Bürgerrecht, Flüchtlinge, Gegengift, Gesundheit, Inklusion, Menschenrecht, Neonazis, Politik, Rassismus, Verfassungswidrig

Besatzung von Rettungsschiffen bei Rettungsmaßnahmen stören.

Die Identitäre Bewegung Deutschland rief kürzlich zu Spenden auf um sich ein Schiff zu organisieren. Sie wollen damit die Besatzung von Rettungsschiffen bei Rettungsmaßnahmen stören. Konkret sollen flüchtende Menschen daran gehindert werden von Afrika überContinue reading

AfD, Arbeitsrecht, Armut, Asylanten, Bildung, Buchholz Nordheide, Bundestag, Menschenrecht, Politik, Rassismus, Stadt Buchholz, Tostedt, Verfassungswidrig

Was die AfD wirklich will

Seit einigen Jahren schon zeichnet sich ab, die AfD beherrscht keine der politischen Themen. Nicht einmal das Thema Asyl oder Flüchtlinge kann die AfD vernünftig und sachlich angehen. Ihre einzigen politischen Argumente sind Hass, Hetze,Continue reading

Foto:FAZ
21244, AfD, Aktuelles aus Buchholz, Asylanten, Bildung, Buchholz Nordheide, Bürgermeister Buchholz i.d.N., Flüchtlinge, Gegengift, Holm-Seppensen, Kommunalwahl 2016, Menschenrecht, Nordheide Wochenblatt, Politik, Rassismus, Rathaus Buchholz, Rosa Luxemburg Club Nordheide, Rosa Luxemburg Stiftung, SPD, Stadt Buchholz, Stadtrat, Uwe Schulze

Hans-Wilhelm Stehnken vergleicht Flüchtlingshelfer mit Reichsbürgern

Nun zeigt der Ex-AfDler sein wahres Gesicht. Ich starte heute mit einem Update zum gestrigen Artikel über den “menschfreundlichen” Stadtrat Hans-Wilhelm Stehnken. Wer so einen Interessenvertreter im Stadtrat hat, der braucht ausserhalb keine Feinde mehr.Continue reading

refugees-welcome
21244, Aktuelles aus Buchholz, Allgemein, Asylanten, Buchholz Nordheide, Bürgermeister Buchholz i.d.N., Fiedensgruppe Nordheide, Flüchtlinge, Gegengift, Rathaus Buchholz, Rosa Luxemburg Club Nordheide, SPD

Hans-Wilhelm Stehnken und sein Trauma Bündnis für Flüchtlinge

Nachdem Hans-Wilhelm Stehnken vergeblich versucht hat dem Bündnis für Flüchtlinge e.V. beizutreten, versuchte er kürzlich mit einem Antrag im Buchholzer Stadtrat sich einen Mitgliedschaft via Antrag zu erzwingen. Mit seinem Antrag scheiterte der ex AfDlerContinue reading