Autor: Uwe Schulze

Ehemaliger Bürgermeisterkandidat der Stadt Buchholz in der Nordheide. Weitere Informationen auf meiner Profilseite oben im Menü "Über uns".
21244, Bundesregierung, Bundestag, Menschenrecht, Politik, Rassismus, Uwe Schulze, Wahlen 2017

Menschenrechte ins Kabinett

Kürzlich habe ich den Parteien und Kandidaten für Bundes- und Landtagswahl (Niedersachsen) einige Fragen zum Thema Menschenrecht gestellt. Die Mailanfrage von mir lief über Amnesty International. Dazu habe ich viele Antworten bekommen. Vom Kern herContinue reading

ELKB
Atomkatastrophe, Atomtransport, Atomtransporte, Atomwaffen, Atomwaffenfrei, Fiedensgruppe Nordheide, Greenpeace, Umwelt

Hiroshima-Gedenktag 2017 – 72 Jahre Hiroshima und Nagasaki

72 Jahre ist es her, Hiroshima… und mit Blick auf die Gegenwart ist erkennbar, dass Diktatoren wie Kim Jong-un es darauf anlegen die Geschichte zu wiederholen wollen. Kim Jong-un und alle die, die Atomwaffen produzierenContinue reading

Arbeitsrecht, Armut, Bildung, Bundesregierung, Bundestag, CDU, CSU, Die Grünen, Diesel Abgasskandal, Dobrindt, Gegengift, Gesundheit, Große Koalition, Hartz IV, Koalitionsvertrag, Natur, Nordheide Wochenblatt, Politik, Seehofer, Soziale Ungerechtigkeit, SPD, Überwachung, Umwelt, Uwe Schulze, Verkehrschaos, Verkehrsplanung

Dieselskandal und die Folgen

Dieselskandal und die Folgen Ich kann es nicht mehr hören, an allen Ecken und Kanten wird man mit dem Dieselskandal penetriert. Natürlich ist es richtig auf die Umwelt und den Lebensraum von Mensch und TierContinue reading

21244, AfD, Aktuelles aus Buchholz, Buchholz, Buchholz Nordheide, Flüchtlinge, Gegengift, Nordheide Wochenblatt, Politik, Rassismus, Rathaus Buchholz, Rosa Luxemburg Club Nordheide, Rosa Luxemburg Stiftung, SPD, Stadt Buchholz, Stadtrat, Uwe Schulze, Wahlen 2016

Offener Brief an den Ratsherrn Hans-Wilhelm Stehnken

Es reicht mit den Hasstiraden des partei- und fraktionslosen Mitglied im Stadtrat Buchholz, Hans-Wilhelm Stehnken (ex AfD, ex CDU, ex FDP). Stehnken benimmt sich wie die Axt im Walde, schimpft, pöbelt, beleidigt, diffamiert und diskreditiert.Continue reading