Mayors for Peace

PRESSEMITTEILUNG – Mayors for Peace


Der Weg ist frei – Buchholz stimmt für „Mayors for Peace“

Mit Stimmenmehrheit ist die Unterstützung für den Bürgermeister der Konferenz Mayors for Peace beizutreten, zugesichert.

Die Friedensgruppe begrüßt diese Entscheidung und freut sich, dass die Mehrheit der politischen Entscheidungsträger für „ihre“ Bürger_innen Verantwortung zeigen, sich für die nukleare Abrüstung, für eine von Atomwaffen befreite Welt einzusetzen. Der Weg ist frei für die Mitgliedschaft in der Konferenz „Mayors for Peace“: Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse kann nun den Aufruf des Bürgermeisters von Hiroshima, MATSUI Kazumi, die Einladung zur Mitgliedschaft unterzeichnen. Sobald die Bestätigung vorliegt, steht Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse als Botschafter für Frieden und nukleare Abrüstung. Da diese Aufgabe nicht an den jetzt amtierenden Bürgermeister gebunden ist, steht auch die Stadt Buchholz für diese Ziele.

Wir freuen uns über den Erfolg. Wir werden die Bürgermeister in Winsen und Tostedt erneut auffordern, sich ebenfalls der Konferenz Bürgermeister für den Frieden anzuschließen.

Wir bitten um Veröffentlichung – vielen Dank.

Mit friedlichen Grüßen

Gabi Meyer und Christian Keunecke

für die Friedensgruppe