regionalreport.org

Nein zum Säbelrasseln – Truppenverlegung stoppen!


Nein zum Säbelrasseln – Truppenverlegung stoppen!
Anbei  ein Aufruf gegen den Nato-Aufmarsch  in Bremerhaven .
Hier werden die ” Kriegswaffen ” und das Kriegsgerät der Nato an die Ostgrenzen in Osteuropa verschifft.!!??

Liebe Friedensfreunde und Friedenfreundinnen,

Frieden auf der Welt! Völkerverständigung im gegenseitigen Respekt!
Wunsch und Hoffnung stehen jedoch diametral zur Realität.

Unsere friedlichen Neujahrsgrüße verbinden wir mit dem Aufruf zur
Teilnahme an der

Demonstration in Bremerhaven

am 7. Januar um 12 Uhr, Große Kirche in der Bürgermeister-Smidt-Str. 45
(unweit vom Hafengelände)

Anlass ist die massive Truppenverlegung dicht an die Grenze zu Russland-
Provokation statt Entspannung.


Ausgehend von Bremerhaven verlegt die dort stationierte 950th U.S. Army
Transportation Company eine komplette Panzerbrigade ab 6. Januar mit 4000 Soldat_innen,
mehr als 2000 Panzern, Haubitzen,Jeeps und LKW zu NATO-Manövern, die neun Monate lang in Osteuropa
stattfinden sollen.
Die jetzigen Transporte sind die umfangreichsten
seit dem Ende des Kalten Krieges.
Von Bremerhaven geht es mit Zügen,Fahrzeugkolonnen und weiteren Schiffen Richtung Osten.
Auch deutsches Militär wird zu den Manövern verlegt.

Hier geht’s zum *Bremerhavener Appell:
Nein zum Säbelrasseln – Truppenverlegung stoppen!***


Mit friedlichen, antimilitaristischen Grüßen
Friedensgruppe Nordheide

Hier der offizielle Aufrunf und der Appell   >>> Demoappell