1. Buchholzer Tag der Begegnung


Am Samstag – 21. Juni 2014 findet auf dem Parkplatz der Volksbank Lüneburger Heide e.G. der 1. Buchholzer Tag der Begegnung statt.
Beginn der Aktion ist um 10:00 Uhr und das Ende wird um 15:00 Uhr zu erwarten sein.
Der Parkplatz ist Treffpunk und Infomeile zugleich.
Ins Leben gerufen ist die Aktion von Peter Weh und wird unterstützt von:

AKTION MENSCH
Peter Weh
GEGENGIFT (Uwe Schulze, Bärbel L., André R.)
Ronald (Ronny) Bohn

An diesem Tag wollen wir alle uns damit beschäftigen, wie Menschen mit einer Behinderung täglich mit den Problemen in der Stadt Buchholz umgehen müssen. Diesen Menschen gebührt Respekt da die Problemzonen nicht weniger werden und ein Besuch der Stadt Buchholz zu einem Hindernislauf wird.

Für uns ist es wichtig aufmerksam zu machen. Es besteht die Möglichkeit sich als gesunder Mensch in die Lage eines Menschen mit einer Behinderung hineinzuversetzen. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten der Behinderung, die an einem gesunden Menschen simuliert werden können.
Trauen Sie sich zu einer Begegnung!

Für das leibliche Wohl ist gesorgt und die Rolli – Basketballmannschaft freut sich über eine Spende.
Infos und Anfragen erhalten Sie via Facebook – Suche –
Buchholzer Tag der Begegnung.
Wir leiten als Unterstützer auch gern Informationen weiter und beantworten aber auch Fragen und nehmen Anregungen oder Kritiken entgegen.

Aktion Mensch

 


2 thoughts on “1. Buchholzer Tag der Begegnung

  1. Ich habe eine Mail von Ronny bekommen, bei der dieser Eindruck ebenfalls entstand.

  2. Warum steht denn im Wochenblatt eigentlich, dass Ronald Bohn der Organisator ist? Im März hatte man auch das Gefühl, er hat die Rollstuhl-Aktion organisiert. Da hat das Wochenblatt allerdings geschrieben, der Initiator ist Peter Weh.

Comments are closed.